Übersicht

Das ist passiert

Vergangen und doch aktuell

November


29.11.2018:

Lucas Burkart 

Die Cultur der Renaissance in Italien (1860). Ein Versuch .... der heute noch trägt?

Kollegienhaus, Petersplatz, 18.30-19.45 Uhr

22.11.2018

Maurizio Ghelardi: Jacob Burckhardt e le crisi storiche. Im Kollegiengebäude, Petersplatz 1, 18.15 Uhr. Eine Veranstaltung der Associazione svizzera per i rapporti culturali ed economici con l'Italia, Basilea. Flyer.pdf

18.11.2018

Flyer

Filmvorführung und anschliessende Diskussion: Geschichte im Film, Film als Geschichte. neues kino, klybeckstrasse 247, 18h

09.-10.11.2018

Corinne Maier: "Weltgeschichtliche Betrachtungen oder this is the end of the world as we know it": 10. Festival Politik im Freien Theater in München

Oktober

30.10.2018

Hanspeter Müller-Drossaart liest im Literaturhaus Basel Briefe von Jacob Burckhardt: 30.10.2018, 19 Uhr.


29.10.2018

Lucas Burkart: Aus dem Rahmen. Jacob Burckhardt, die Photographie und die Ordnung der Welt. Im Historischen Museum, 18 Uhr. Eine Veranstaltung der Historisch Antiquarischen Gesellschaft. Eintritt frei. Hier ein appetizer


17.10.2018

Eröffnung der Ausstellung «Durst nach Anschauung» am 17.10.2018 (18h) Infozentrum der UB. Flyer

September

06.09.2018

Kluge Köpfe. Jacob Burckhardt und weitere Gelehrte im Staatsarchiv

 6.September 2018: Führung im Staatsarchiv Basel-Stadt

August

29.08.2018

Bild der Epoche – Epoche der Bilder, Kunstmuseum Basel, Neubau, Event Foyer, 18.30 – 19.30 Uhr. Flyer 

Ein Gespräch zwischen Gottfried Boehm und Achatz von Müller über Jacob Burckhardts Cultur der Renaissance in Italien

Begrüssung: Martin Hug, Präsident der Jacob Burckhardt-Stiftung

Einführung: Mikkel Mangold, Herausgeber der Cultur der Renaissance in Italien (JBW 4)

Eintritt: Sammlungsticket, CHF 16.–

Das Gespräch findet anlässlich des Erscheinens von Jacob Burckhardt, Die Cultur der Renaissance in Italien, Kritische Gesamtausgabe (JBW), Bd. 4, C.H. Beck, München/Schwabe Verlag, Basel, 2018, statt.

Juni

2.6.-6.6.2018, Kaserne Basel

Corinne Maier: "Weltgeschichtliche Betrachtungen oder this is the end of the world as we know it"


10.6.2018, Kaserne Basel

Marcel Schwald: "Jacob Burckhardt Katzenstück"

Mai

31.05.-01.06.2018

Conference: Burckhardt at 200. The Civilization of the Renaissance reconsidered (London, British Academy)

26.5.2018, 14.30 Uhr

Führung durch Basel zu Jacob Burckhardt und seinem Jahrhundert. Mit Peter Habicht und der www.vhsbb.ch

24.-26.05.2018

Burckhardt. Renaissance. Internationale Tagung zu Jacob Burckhardts Renaissance-Konzept.

22.05.2018

Vortrag: Evonne Levy (Toronto), The Politics of the Apolitical: Jacob Burckhardt and Heinrich Wölfflin,

Forumsvorträge des Kunsthistorischen Seminars, 18.15 Uhr

17.05.2018

Zum ersten Mal zu hören: Burckhardts Klangwelten. In der GGG Stadtbibliothek, 19 Uhr

8.5.2018

Podiumsdiskussion "Zur Aktualität des Historischen" am 8. Mai im Theater (18h)

4.5.2018

Vernissage im HMB: DESKTOP - Jacob Burckhardt Digital (english)

SRF News Basel: Ein Gespräch über Jacob Burckhardt mit Lucas Burkart

April

30.04.2018

Die BAZ berichtet auf ihrer Bildungsseite über das Ausstellungsprojekt "Jacob Burckhardts Umgang mit Bildern"; ebenfalls auf den UniNews.

23.4.2018

Die Plakate sind da!!!

März

26.03.2018

Dr. Ueli Dill: "Dann kommt und zeigt den Lälli der schreckliche Morelli". Jacob Burckhardts zweitletzter Vortrag vor der Historischen und Antiquarischen Gesellschaft zu Basel.  2. Akt in der Vortragsreihe der Historisch Antiquarischen Gesellschaft. Ab 18.15 Uhr   

24.03.2018

Interview mit dem Kult-Historiker Achatz von Müller

05.03.2018

Uni-News zum Burckhardt-Jubiläumsjahr 2018

Februar

04.02.2018